Solo


1997
"Schprrddlt" für sprechenden Schlagzeuger
(UA Luzern)

1998
„Schneewittchen“ für Schlagwerk zu Chorkompositionen von Giovanna Marini (Rom)
(UA Theaterspektakel Zürich)

2000
„Querwärts“ für Schlagzeug
(UA Kunstakademie Nürnberg)

2004
“Homo Ludens” für Klavier
(UA Wien - preisgekrönt)

2006
"Boite a Bijou" für Violine
(UA Bern)

2007
"Apographische Elypse" oder der Kistenteufel für Doppel-Horn
(UA Zürich)

2009
"Ursprungen" für Laut-Gesang-Performer und live Elektronik
(UA Bern)

2011
"Der Wolf und die Schafe" oder über das Beten für performative Violin-Sprecherin
(UA Helsinki)

 

 


Nach oben